Aktuelles aus der Metropole Ruhr


DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH

Nachhaltigkeit leben, heißt forschen und kommunizieren

Nachhaltigkeit leben, heißt forschen und kommunizieren

Die Diskussion, Bedeutung und Notwendigkeit eines nachhaltigen Wirtschaftens und Lebens ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Selbst der Discounter um die Ecke legt Informations- und Werbematerial zu seiner Nachhaltigkeitsstrategie 2030 aus. Allen Ideen, Konzepten und Maßnahmen liegen Forschungen, Kooperationen und Kommunikationsaufgaben zugrunde. Welchen Beitrag leistet die DIPLOMA Hochschule hierbei?

Eine besonders große Affinität zur Forschung im Bereich Nachhaltigkeit hat der Fachbereich Technik, Dieser hat bspw. im Mechatronik-Studium im Wahlpflichtmodul „Elektromobilität“ die Konzeption von Elektromobilen und die Nachhaltigkeit und Unternehmensmanagement integrierter Energieversorgung aufgenommen. So entstehen vermehrt Bachelorarbeiten zu nachhaltigen Themen sowie Kooperationen und Projekte mit verschiedenen mittelständischen- und Großunternehmen. Eine Bachelorarbeit, die die Energieeffizienz innerhalb eines Produktionsprozesses untersuchte, führte zu CO² Einsparungen in der Größenordnung der Emission einer Kleinstadt von 2.500 Einwohner*innen.

Ein anderes aktuelles Beispiel ist das vom Land Hessen geförderte Vorhaben „Etablierung eines Lieferdienstes mittels E-Mobilität für die ländliche Region Werra-Meißner Kreis“. Es führt ein Projekt zur Stärkung des stationären Handels durch die Etablierung eines intelligenten, räumlich abgegrenzten Marktplatzes weiter. Die Fördersumme für das aktuelle Vorhaben ist dabei sechsstellig.

Neben den zahlreichen Industriekooperationen gerade in der Automobilbranche spielt auch der „Grüne Wasserstoff“ in der Stahlproduktion eine bedeutende Rolle sowie Fragen der Künstlichen Intelligenz bspw. in der Mobilität und Stadtentwicklung (Smart City). Besonders Automatisierungssysteme versprechen beachtliche Einsparpotentiale in Material- und Energieverbrauch (flexible Fertigung, Industrie 4.0). Zur Erforschung der Möglichkeiten schließt die DIPLOMA Hochschule internationale Kooperationen ab, so z. B. mit dem international renommierten Changshu Institute of Technology (CIT). Prof. Dr. Namokel und Prof. Dr. Convent konnten Ende November auf der international äußerst bedeutenden Konferenz IFIE (International Forum Industrie and Education) die Erkenntnisse und Forschungen der DIPLOMA Hochschule zu einer nachhaltigen Stadt vorstellen: „Artificial Intelligence – Impact to Cyberphysical Society from Smart City Environment Control.“ Es geht voran!


09.01.2022 Unternehmensnachrichten Nach Oben