Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) im Lehrgebiet Soziologie III, Organisationssoziologie und qualitative Methoden

1 Stellenangebot
nach Vereinbarung Bewerbungsphase endet am 08.08.2024 Teilzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes... Aus- und Weiterbildung Sonstige Berufe

FernUniversität in Hagen


Einsatzort:
Universitätsstraße 47
58097 Hagen
Jetzt bewerben!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften zum 01.10.2024 eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) im Lehrgebiet Soziologie III, Organisationssoziologie und qualitative Methoden
 
Teilzeit (50%)
befristet (für die Dauer von 3 Jahren)
Entgeltgruppe 13 TV-L 
 
Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Moodle-Lernumgebungen mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Online- und Präsenzveranstaltungen.
  • Sie betreuen Studierende bei mündlichen Prüfungen, Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten.
  • Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrgebietes mit.
  • Sie arbeiten mit an Forschungsvorhaben und wissenschaftlichen Publikationen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein gut oder sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau mit soziologischem Schwerpunkt oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse qualitativer Methoden der Sozialforschung (Grounded Theory, Ethnographie, Qualitative Inhaltsanalyse) mit und verbinden konzeptionelles Denken mit einem großen empirischen Forschungsinteresse.
  • Sie haben Interesse an der Organisationssoziologie oder sich bereits fachlich darauf spezialisiert.
  • Sie haben großes Interesse an der Didaktik der qualitativen Sozialforschung und verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen in der universitären Lehre.
  • Sie sind daran interessiert, eine Tätigkeit im Homeoffice mit einer regelmäßigen Anwesenheit vor Ort in Hagen zu verbinden.

Unser Angebot:

  • Die ausgeschriebene Stelle dient der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden bei der tariflichen Einstufung selbstverständlich berücksichtigt.
  • Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation ist erwünscht und wird angestrebt.
  • Die aktive Förderung Ihrer akademischen Karriere und wissenschaftlichen Qualifizierung.
  • Eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit im Team des Lehrgebiets.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeofficemöglichkeiten und eine gute technische Infrastruktur.
  • Unterstützung Ihrer beruflichen Ziele auch durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, Kindernotfallbetreuung u.a.).


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 08.08.2024 ausschließlich über unser Bewerbungsportal.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik:

Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und fordern daher besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers oder einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

FernUniversität in Hagen
Referat Organisations- und
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

FernUniversität in Hagen

Auskunft erteilt:
Frau Univ.-Prof. Dr. Sylvia Marlene Wilz
Tel.: 02331 987-4693
E-Mail: sylvia.wilz@fernuni-hagen.de

Frau Simone Balčys
Tel.: 02331 987-2130
E-Mail: simone.balcys@fernuni-hagen.de








Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 1540

Ansprechpartnerin:

Anke Assmann

Frau Anke Assmann

Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

FernUniversität in Hagen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen


Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von FernUniversität Hagen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.