Sozialarbeiter/innen (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Voll- o. Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial...

Märkischer Kreis


Einsatzort:
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Jetzt bewerben!
Für Fachdienst 55 - Soziale Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sozialarbeiter/innen (m/w/d)

S 14 TVÖD SuE, Bewerbungsfrist:
Balve, Lüdenscheid, Meinerzhagen
unbefristet
Vollzeit, Teilzeit
Unsere Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Südwestfalen. In über 50 Arbeitsfeldern beschäftigen wir mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten vielschichtige Berufsperspektiven. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen Beitrag zur Daseinsvorsorge – denn Lebensqualität vor Ort hat viele Gesichter: von der Autozulassung bis zum Umweltschutz oder vom Bauantrag bis zum Rettungswesen.Fachdienst 55 - Soziale Dienste

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

Beim Märkischen Kreis sind die Aufgaben im Fachdienst 55 - Soziale Dienste breit gefächert. Folgende Bereiche vereint das Jugendamt des Märkischen Kreises:

  • Regionaler Sozialer Dienst
  • Pflegekinderdienst und Adoptionsvermittlung
  • Besonderer Sozialer Dienst (frühe Hilfen, Kriseninterventionen, Trennungs- und Scheidungsberatung)
  • Eingliederungshilfe

Es sind regelmäßig Stellen in den genannten Bereichen zu besetzen. Die Einsatzbereiche können sich über das gesamte Gebiet des Märkischen Kreises erstrecken.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Feld "gewünschter Einsatzbereich" ihre inhaltliche sowie örtliche Präferenz an.

Wer kann sich bewerben?

Personen mit

  • einem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium (Diplom / Bachelor / Master) der Fachrichtung
    • Sozialarbeit / Sozialpädagogik / soziale Arbeit und der entsprechenden staatlichen Anerkennung oder
    • Pädagogik oder
    • Sonderpädagogik oder
    • Erziehungswissenschaft (als 1-Fach-Studium) oder
    • Rehabilitationspädagogik oder
    • Heilpädagogik oder
    • Kindheitspädagogik oder
    • einer vergleichbaren Fachrichtung.

Für die Durchführung von Außendiensten ist eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3) erforderlich, ebenso ist es erforderlich, dass Sie Zugriff auf einen privaten Pkw haben, um diesen gegen Reisekostenerstattung für den Außendienst zu nutzen.

Welche Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Möchten Sie gerne eigenverantwortlich arbeiten?
Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die verschiedenen Wünsche der Klientinnen bzw. Klienten und des sozialen Umfeldes ausgleichen. Dies erfordert eine konstruktive und teamorientierte Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen.

Können Sie mit unvorhergesehenen Ereignissen souverän umgehen?
Aufgrund der unterschiedlichsten Situationen von Kindern, Jugendlichen und Familien, benötigen Sie ein umfangreiches Maß an Flexibilität, um adäquat auf die auftretenden Herausforderungen eingehen zu können. Auftretende Krisensituationen erfordern ein rasches, abgestimmtes und fachlich gebotenes Handeln unter besonderer Berücksichtigung von Kinderschutzinteressen.

Nehmen Sie die Aufgaben mit der erforderlichen Sensibilität wahr?
Bei einer Tätigkeit im Bereich der Sozialen Dienste ist ein ausgeprägtes Maß an Sensibilität erforderlich. Um die in vielen Fällen zunächst mangelnde Motivation oder Problemeinsicht dieser Zielgruppe zur Annahme von Hilfen zu wecken, ist eine empathische und achtsame Vorgehensweise unter der Wahrung einheitlicher sowie verbindlicher Verfahrensstandards von hoher Relevanz.

Besonderheiten der Stelle

Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um keine konkrete Stelle, sondern um einen regelmäßigen Bedarf an Sozialarbeiterinnen bzw. Sozialarbeitern. Dabei kommen verschiedenen Standorte in Betracht z. B. Lüdenscheid, Balve oder Meinerzhagen. Die Stellen können sowohl befristet als auch unbefristet sein.

Bitte beachten Sie: für diese Ausschreibung gibt es keine konkrete Bewerbungsfrist!
Es werden in regelmäßigen Abständen Vorstellungsgespräche durchgeführt, um gemeinsam eine passende, für Ihre Interessen entsprechende Stelle auszuwählen. 

Als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter des Fachdienstes 55 nehmen Sie an der Rufbereitschaft teil. Dies wird in der Regel 3-4 Mal im Jahr stattfinden. 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Wir bitten Sie, vor einer Bewerbung die Möglichkeit eines Informationsgespräches wahrzunehmen.

Was können wir Ihnen bieten?

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Betriebliches Gesundheitsmanagement

  Gleitzeit

  Gute Kommunikationsstrukturen

  Interessanter und herausfordernder Aufgabenbereich

  Vermögenswirksame Leistungen

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

  Fahrradleasing für tariflich Beschäftigte

  Teilzeitmöglichkeiten

 
Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier.
 

Ihr Kontakt

Frau Louisa Hoffmann
Recruiting
Tel: 02351/966-5886

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Hammerschmidt, Tel. 02351/966-6638 zur Verfügung.


Ansprechpartner:

Thomas Müller

Herr Thomas Müller

Fachdienst Personal


Unternehmensbranchen

Verwaltung

  • - Kreisverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Märkischer Kreis mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.