Sachbearbeiter*in (w/m/d) für die Bearbeitung von Verkehrsordnungswidrigkeiten

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 19.06.2024 Voll- o. Teilzeit Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Stadt Bochum


Einsatzort:
Willy-Brandt-Platz 2-6
44777 Bochum
Jetzt bewerben!

 Die Stadt Bochum mit ca. 373.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Das Rechtsamt sucht für die Abteilung Verwaltungs- und Bußgeldangelegenheiten eine*n

Sachbearbeiter*in (w/m/d)
für die Bearbeitung von
Verkehrsordnungswidrigkeiten
 

Kennziffer:  30-70

Bewerbungsfrist:  19.06.2024

Bewertung:  EG 8 TVöD bzw. BesGr. A 8 LBesG

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten Ordnungswidrigkeitenverfahren aus dem Bereich des ruhenden Straßenverkehrs. Dazu gehören hauptsächlich Parkverstöße und Verstöße gegen Halterpflichten wie z.B. TÜV-Verstöße.
  • Sie bearbeiten eventuelle Einlassungen von Bürger*innen, die sich auf Grund von erteilten Verwarnungen bei der Bußgeldstelle melden. 
  • Sie führen Ermittlungen bei den zuständigen Zulassungsstellen und Einwohnermeldeämtern durch und sind für die wirksame Zustellung von Bußgeldbescheiden zuständig. 
  • Sie fordern bei Bedarf Stellungnahmen bei den Anzeigenerstattern*innen (Verkehrsüberwachung und teilweise Privatpersonen) an und tauschen sich regelmäßig mit dem Amt für Finanzsteuerung aus. 

Ihr Profil:

  • Beamtinnen und Beamten: Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes. 
  • Tarifbeschäftigte: Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement im kommunalen öffentlichen Dienst in NRW bzw. zur Verwaltungsfachangestellten oder über einen erfolgreich abgeschlossenen Verwaltungslehrgang I. 
  • Eine Bewerbung ist aber auch möglich, wenn Sie über eine dreijährige kaufmännische Ausbildung oder eine andere der Tätigkeit förderliche berufliche Qualifikation verfügen. Eine dreijährige Ausbildung ist jedoch erforderlich. 
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Verkehrsrechts und der Verkehrsüberwachung und sind darüber hinaus bereit, sich Bußgeldvorschriften aus unterschiedlichen Bereichen des Straßenverkehrsrechts und des Ordnungswidrigkeitenrechts anzueignen, diese anzuwenden und anhand von vorliegenden Unterlagen rechtssichere Entscheidung zu treffen und auch zu vertreten.
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben die Fähigkeit, sachlich, freundlich und überzeugend mit Bürger*innen zu kommunizieren, denen ein Fehlverhalten vorgeworfen wird und ein Bußgeld droht. 
  • Sie sind sicher im Umgang mit der Standardsoftware der Stadt Bochum. In der Bußgeldstelle werden bereits sämtliche Vorgänge vollelektronisch ohne Papierunterlagen geführt. Aus diesem Grund müssen Sie in der Lage sein, ausschließlich mit dem PC zu arbeiten. Die Bereitschaft, sich in spezielle Softwareverfahren einzuarbeiten, wird vorausgesetzt. 

Unser Angebot:

  • Es erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Vorgängen aus dem echten Leben. Sie tragen durch Ihr Mitwirken dazu bei, dass die Stadt Bochum verkehrssicherer wird. Ihre künftigen Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie.
  • Die Bußgeldstelle des Rechtsamtes nimmt als Pilot an dem Projekt „Moderne Arbeitswelten“ teil und ist im Januar 2024 in das neu errichtete Husemann-Karree eingezogen. 

Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch. Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgskonzept können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung.

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Es erwarten Sie daher familienfreundliche und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen.

Sie erhalten Entgelt nach einem Tarifvertrag, der eine Sonderzuwendung und Leistungsorientierte Bezahlung vorsieht. Darüber hinaus zahlt die Stadt Bochum für Sie Beiträge zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, so dass Sie später eine Zusatzrente erhalten. Mit unserem Jobticket und dem Jobrad haben Sie zudem die Möglichkeit, umweltbewusst und kostengünstig zur Arbeit zu fahren.

Zusätzliche Informationen:

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Um diesen Anspruch und die Qualitäten unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, stärken wir Diversität und kulturelle Vielfalt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen. 

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Ute Kükelheim, Telefon 0234/910-6416, E-Mail: UKuekelheim@bochum.de

Britta Sperfeld, Telefon 0234/910-6410, E-Mail: BSperfeld@bochum.de 

Personaleinsatz: 

Sarah Alfert, Telefon 0234/910-2642, E-Mail: SAlfert@bochum.de

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 19.06.2024 ausschließlich online









Ansprechpartner:

Kai-Maximilian Sokoll

Herr Kai-Maximilian Sokoll

Recruiting
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Bochum

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Stadtverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Bochum mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.