Radverkehrsbeauftragte*r - Bauingenieur*in (m/w/d) in der Planung von Straßen- und Radwegeprojekten

1 Stellenangebot
nach Vereinbarung Vollzeit Ingenieurwesen / Entwicklung...

Landesbetrieb Straßenbau NRW


Einsatzort:
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
Jetzt bewerben!

Wir sind der Ansprechpartner Nummer eins, wenn es um Bundes- und Landesstraßen oder Rad(schnell)wege im bevölkerungsreichsten Bundesland geht. Wir sind Straßen.NRW. Ein zentraler, moderner Mobilitätsdienstleister, der jedoch im ganzen Land – vor Ort – zu finden ist. Wir können bereits auf 20 erfolgreiche Jahre zurückschauen, haben aber vor allem die mobile Zukunft im Blick: digital, flexibel, sicher. Wir, das sind 56 Straßenmeistereien in acht regionalen Niederlassungen, ein Betriebssitz in Gelsenkirchen und eine Mobilitätszentrale in Leverkusen. Wir sind über 4.000 engagierte Beschäftigte. Uns eint ein Ziel: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen mobil zu halten.

 

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Region I NL Südwestfalen, für den Dienstort Netphen oder Hagen mit einem Beschäftigungsumfang von 39,83 Wochenstunden/Vollzeit eine/n

Radverkehrsbeauftragte*r - Bauingenieur*in (m/w/d) in der Planung von Straßen- undRadwegeprojekten

E12 TV-L

Das machen Sie bei uns

Lassen Sie gemeinsam mit uns die Mobilität von morgen Realität werden. Sorgen Sie mit uns für freie Fahrt in NRW. Werden Sie Teil unseres Teams als Radverkehrsbeauftragte*r -Bauingenieur*in (m/w/d) in der Planung von Straßen- und Radwegeprojekten.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten

  • Operative Projektarbeit in allen Planungsphasen (einschließlich Baurechtserlangung) von überwiegend besonders schwierigen Straßen- und Radwegeprojekten einschließlich Abstimmung mit Fachbehörden und Verbänden, Vorbereitung und Abwicklung von Ingenieurverträgen und Betreuung von Ingenieur-Büros
  • Sonderentwürfe
  • öffentlich-rechtliche Vereinbarungen
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder eines vergleichbaren technischen Studienganges (Diplom (FH)/Bachelor) oder
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im technischen Dienst, Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften (Studiengang Bauingenieurwesen oder vergleichbar)
  • langjährige praktische Erfahrung im Bauingenieurwesen in der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt bzw. vergleichbar
Ihre weiteren Stärken
  • Sie lösen Probleme strukturiert durch zielgerichtete Informationsgewinnung.
  • Sie zeichnen sich durch besondere Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus.
  • Sie sind ein nachgewiesenes Organisationstalent.
  • Sie zeichnen sich durch Ihr nachgewiesenes Verhandlungsgeschick aus.
  • Sie sind schnell in der Lage Zusammenhänge herzustellen.

 

Schulabschluss: Bachelor

Berufserfahrung: 7 - 10 Jahre




Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 42380727


Ansprechpartnerin:


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Landesbetrieb Straßenbau NRW

Unternehmensbranchen

Bauwesen
  • Sanierung
  • Straßenbau

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Landesbetrieb Straßenbau NRW mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.