Bauingenieur*in für die Bauüberwachung und Bauoberleitung (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 09.06.2024 Vollzeit Homeoffice möglich Ingenieurwesen / Entwicklung...

Stadt Bochum


Einsatzort:
Hans-Böckler-Straße 19
44787 Bochum
Jetzt bewerben!

Die Stadt Bochum mit ca. 373.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Das Tiefbauamt freut sich, Ihnen eine spannende berufliche Möglichkeit in der Abteilung Straßen vorstellen zu können: Wir suchen eine/n engagierte/n

Bauingenieur*in für die Bauüberwachung und Bauoberleitung (m/w/d)

Kennziffer: 66-366

Bewerbungsfrist: 09.06.2024

Bewertung: EG 11 TVöD bzw. BesGr. A 11 LBesG

Ihre Aufgaben:

  • Die Stelle ist im Sachgebiet Neubau in der Abteilung Straßen angesiedelt. 
  • Zu den Aufgaben des Sachgebietes zählen im Wesentlichen der Neubau, der Aus- und Umbau von Straßen, Wegen und Plätzen auf dem Bochumer Stadtgebiet.
  •  Sie sind für die umfassende Betreuung der Baumaßnahme zuständig-  von der Vergabe sowie der Bauüberwachung der von Ihnen mit der Bauausführung beauftragten Fremdfirmen bis hin zur Abnahme und Abrechnung. Hierzu gehört auch die Koordinierung der Baumaßnahmen mit anderen Behörden, Versorgungs- und Verkehrsträgern sowie den Bauunternehmungen in leitender Tätigkeit.
  • Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in für Anlieger*innen und Nutzer*innen und nehmen die Auftraggeberrolle gegenüber den Auftragnehmern wahr. Bei Verhandlungen mit an der Baumaßnahme Beteiligten haben Sie Entscheidungsvollmacht in fachlicher Hinsicht.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Abschluss: Bachelor of Engineering oder Diplom-Ingenieur FH) mit dem Schwerpunkt Straßen- und Tiefbau, Baubetrieb oder Verkehrswesen. Berufserfahrung im Bereich der Bauüberwachung ist erwünscht.
  • Da Sie im Kontakt mit Bauherren, Architekt*innen, Bürger*innen, Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen anderer Verwaltungen bzw. Institutionen stehen, müssen Sie über eine gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit, ein sicheres Auftreten und eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft verfügen. Eine gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Flexibilität werden geschätzt.
  • Es werden darüber hinaus fundiertes Fachwissen in den Bereichen Bauüberwachung, Straßenbau-technik und Baubetrieb sowie Kenntnisse des Vergaberechts (VOB), des Bauvertrags- und Nachtragsmanagements sowie der Steuerung von Arbeitsabläufen und Prozessen erwartet.
  • Im Rahmen der Bauabrechnung ist ein sicherer Umgang mit dem Ausschreibungs- und Abrechnungsprogramm iTWO erwünscht. Fehlende Kenntnisse können hier aber auch im Rahmen der Tätigkeit erworben werden. 

Unser Angebot:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Bezahlung nach Tarifvertrag oder Landesbesoldungsgesetz
  • Zusatzrente 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung 
  • Mobiles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeit zur Hospitation: Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frank Kahlert (Tel: 0234 910-3635) auf

Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch!

Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgskonzept können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung.

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Um diesen Anspruch und die Qualitäten unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, stärken wir Diversität und kulturelle Vielfalt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen. 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden.

Stadt Bochum

Fachamt: Frank Kahlert, 0234 910 3635, FKahlert@bochum.de

Personaleinsatz: Claudia Wieners, 0234 910 2641, CWieners@bochum.de









Ansprechpartner:

Alexander Boenke

Herr Alexander Boenke

Recruiting

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Bochum

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Stadtverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Bochum mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.