Regierungsinspektoranwärter (m/w/d) (Bachelor of Laws)

20 Duale Studienplätze
ab 01.09.2025 Bewerbungsphase endet am 30.11.2024 Vollzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes... Azubiblog  Hashtag-Ausbildung

Bezirksregierung Arnsberg


Einsatzort:
Seibertzstr. 1
59821 Arnsberg
Jetzt bewerben!

Wir suchen:

Regierungsinspektorinnen & -Inspektoren (Bachelor of Laws)

Bewerbungsschluss: 30. November 2024

Studienbeginn: 1. September 2024
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre im Dualen Studium
Standort: Arnsberg / Dortmund (Studium)

Wer sind wir eigentlich?

Wir sind die Bezirksregierung Arnsberg. Aus dem Herzen von Nordrhein-Westfalen heraus stellen wir nicht nur die Verbindung zwischen der Landesregierung und den Menschen in der Region her. Wir sind zudem modern, leistungsfähig und bürgerfreundlich.

Die Aufgaben der Bezirksregierung Arnsberg sind verantwortungsvoll. Gerade deswegen kommt es auf gutes Teamwork und eine umfassende fachliche Qualifikation an. Die mehr als 2.000 Beschäftigten sind beispielsweise von der Kommunalaufsicht über die Wirtschaftsförderung, das Schulwesen, die Gesundheitsaufsicht bis hin zum Umweltschutz und Energie für die unterschiedlichsten Bereiche verantwortlich.

Die Aufgaben sind vielfältig – die Jobs eine spannende Herausforderung: Wir bieten flexible Arbeitszeiten, vielfältige Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was macht man als Regierungsinspektor/-in?

Das Land funktioniert nicht von selbst – in einer modernen Verwaltung fällt mehr Arbeit an als man denkt. Du entscheidest z.B. über Förderanträge, setzt Personalmaßnahmen um, prüfst Anträge oder sprichst Genehmigungen aus. Der Schwerpunkt liegt in klassischer Büroarbeit, aber auch Außentermine und Dienstreisen sind keine Seltenheit. Genauso gehört der Schriftverkehr in Klageverfahren zum Aufgabenspektrum. Deine „Kunden“ sind andere Behörden, Institutionen, Verbänden und Unternehmen. Sprachliches und schriftliches Verhandlungsgeschick sind daher im Berufsalltag mehr als hilfreich.

Wie verläuft die Ausbildung?

Die Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf beginnt am 1. September 2025. Der Brutto-Verdienst während der Ausbildung beträgt 1.405,68 Euro.

Die dreijährige duale Ausbildung gliedert sich in 18 Monate fachtheoretische und 18 Monate fachpraktische Abschnitte. Der theoretische Teil findet an der Hochschule für Polizei unf öffentliche Verwaltung NRW in Dortmund statt. Inhaltliche Fachgebiete sind dabei Rechtwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften. Insgesamt sind fünf Praxisabschnitte bei uns oder teilweise auch anderen Landesbehörden zu absolvieren. Inhalte sind Personalwesen, Finanzmanagement, Ordnungs- und Leistungsverwaltung, ein Kommunalpraktikum sowie das Praxisabschlussmodul zum Ende der Ausbildung.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Für eine Bewerbung bei uns setzen wir die Allgemeine Hochschulreife oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife voraus. Außerdem benötigst Du die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates.

Für eine Tätigkeit im Beamtenverhältnis, in welchem die Ausbildung stattfindet, gelten zudem besondere Anforderungen an die gesundheitliche Eignung. Diese wird durch einen Amtsarzt festgestellt. Wichtig ist auch: Zum Ende der Ausbildung darfst Du nicht älter als 42 sein (Schwerbehinderte 45). Die fachliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber ermitteln wir im Rahmen eines Einstellungstests.

Wo kann ich mich bewerben?

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen möglich: www.ausbildung-bezirksregierungen-nrw.de

Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt angefordert.
Bewerbungsschluss ist der 30. November 2024.

Wir freuen uns ganz besonders über Bewerbungen von Menschen, von denen bisher noch zu wenige bei uns arbeiten: Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen
gleichgestellte Menschen sowie Menschen mit einer Migrationsgeschichte.

Weitere Informationen

Noch nicht alle Fragen geklärt? Weitere Informationen rund um das Thema Karriere und Ausbildung finden sich auch auf unserer Internetseite: www.bra.nrw.de/karriere

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Johannes Kleine (Auswahlverfahren) unter der Telefonnummer 02931 82-2148 oder per E-Mail unter ausbildung@bra.nrw.de zur Verfügung.

Viel Erfolg!






Ansprechpartner:

Johannes Kleine

Herr Johannes Kleine

Ausbildungsteam
Bezirksregierung Arnsberg

Ausbildung bei Bezirksregierung Arnsberg: Das erwartet dich

Neues aus unserem Azubiblog


Online-Lehre im Corona-Alltag

Hey zusammen ✌, zunächst möchte ich mich bei Euch vorstellen: Mein Name ist Yves Weber, ich bin 23 Jahre alt und Regierungsinspektoranwärter bei der Bezirksregierung in Arnsberg. 👨‍🎓 Heut...

Weiterlesen
Jannik Schäfer
Regierungsinspektoranwärter

Ausbildungsmesse Brilon/Olsberg

Hey! Gestern war ich gemeinsam mit drei Kolleginnen auf der Ausbildungsmesse Brilon/Olsberg. Dort haben sich interessierte junge Menschen an unserem Stand über unsere verschiedenen und vielfältigen ...

Weiterlesen
Jannik Schäfer
Regierungsinspektoranwärter

Es geht wieder an die HSPV!

Hey ihr! ✌🏼 Das Jahr 2020 war unter anderem geprägt durch das Wort "Abstand"! 📏 Und auch ich melde mich mit etwas zeitlichem Abstand mal wieder bei euch. Natürlich hoffe ich, dass ihr - im R...

Weiterlesen

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Bezirksregierung Arnsberg

Unternehmensbranchen

Verwaltung


Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Bezirksregierung Arnsberg mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.